Beziehungsprobleme in der Schwangerschaft

Beziehungsprobleme in der Schwangerschaft

Viele Paare haben Beziehungsprobleme in der Schwangerschaft, das liegt meist daran dass die Hormone der Frau in der Schwangerschaft verückt spielen. Viele Paare überwinden die Hürde und bekommen die Beziehungsprobleme in den Griff. Bei einigen anderen Paaren es ist jedoch meist so schlimm, dass eine Paartherapie eine Sinnvolle Lösung für beide ist.

Tipps bei Beziehungsproblemen in der Schwangerschaft

  • Der Mann sollte mehr verständnis zeigen und auch mal den kürzeren Ziehen.
  • Der Mann sollte die Frau in Ruhe lassen wenn sich die Situation verhärtet.
  • Dinge klarstellen um Probleme zu vermeiden

Beziehungscoach Daniel Caballero empfiehlt den Paaren auch mal mehr Abstand zu halten, damit ein ständiges aufeinanderhängen nicht zu unnötigen Streitigkeiten führen. Es gibt sogar Paare die sich wegen diesen Beziehungsproblemen auch trennen und das ist nicht schön für alle drei, nicht für die Frau, nicht für den Mann und besonders nicht für das Kind.

Wenn es mal doch soweit kommen sollte und du deinen Ex-zurückgewinnen möchtest dann solltest du um deine Liebe kämpfen und zeigen, dass ihr es gemeinsam schaffen werdet. Mut machen und füreinander da sein ist das wichtigste in der Schwangerschaft.

Vor allem sind Beziehungsprobleme und Stress nicht gut, denn das kann auch zu einer Fehlgeburt oder anderen Komplikationen führen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>